Brand am Gebäude

In der Mainacht wurden die Feuerwehren Dillishausen, Lamerdingen und Buchloe zu einem „Brand 3 – Brand am Gebäude“ alarmiert. Schon auf der Anfahrt durch Dillishausen war der Feuerschein eines brennenden Carports in der Amberger Straße sichtbar. Auch der untergestellte PKW

Brand Lagerhalle

Am 22.04.24 gegen 21:56 Uhr wurden die Feuerwehren Amberg, Bad Wörishofen, Buchloe, Türkheim und Wiedergeltingen zu einem gemeldeten Lagerhallenbrand in einem Recyclingbetrieb alarmiert. Entgegen der Alarmmeldung wurde vor Ort ein brennender Schrottcontainer im Freien vorgefunden. Die Brandbekämpfung wurde durch die

Rauchentwicklung im Gebäude

In der Nacht vom 7. auf den 8. April 2024 geriet ein gewerblich genutztes Nebengebäude in Holzhausen in Brand. Das Feuer war augenscheinlich im Bereich einer Heizungsanlage ausgebrochen und hatte bereits einen Straßenzug um die Einsatzstelle deutlich vernebelt. Beim Eintreffen

Person eingeklemmt (nicht VU)

Am Mittwochvormittag, den 03. April 2024 alarmierte die ILS Allgäu um 9:11 Uhr zu einem „THL 3 – Person eingeklemmt“. Die Einsatzstelle befand sich auf einem landwirtschaftlichen Betriebsgelände, auf dem ein ausgefahrener Teleskoplader umgestürzt war. Eine Person befand sich verletzt

Verkehrsunfall mit PKW, Person eingeklemmt

Am frühen Abend des 8. März 2024 ereignete sich ein Unfall auf der A96 Höhe Erpfting. Ein PKW kam dabei in Richtung Landsberg von der Fahrbahn ab und prallte an der Behelfsausfahrt in die Leitplanke. Die Wucht des Aufpralls war

Brand Keller

Am 25. Februar 2024 wurde die Feuerwehr Buchloe zusammen mit fünf weiteren Feuerwehren um 13:51 Uhr durch die Integrierte Leitstelle Allgäu zu einem Kellerbrand nach Weicht alarmiert. Vor Ort wurde eine Rauchentwicklung im Keller festgestellt. Diese konnte durch die bereits

Brandmeldeanlage

Bei diesem Einsatz handelte es sich um einen Falschalarm. Feuer oder Rauch konnten nicht festgestellt werden.

Brandmeldeanlage

Bei diesem Einsatz handelte es sich um einen Falschalarm. Feuer oder Rauch konnten nicht festgestellt werden.

Brand Gebäude ausgedehnt

Am Mittag des 14. Januar 2024 wurde ein größerer Brand im Schlossweg des Waaler Gemeindeteils Emmenhausen festgestellt. Ein aufmerksamer Nachbar hatte die Leitstelle über ein Gebäude im Vollbrand informiert, in dem sich möglicherweise noch ein Bewohner aufhalten könnte. Umgehend erfolgte