Datum: 14. August 2022 um 11:32
Alarmierungsart: Führung, Gruppe
Einsatzart: CBRN
Einsatzort: B12, Jengen – Germaringen
Fahrzeuge: GW-L1, RW 2
Weitere Kräfte: FF Jengen, KBM Maschinisten


Einsatzbericht:

Am 14.08.2022 entsandte die Integrierte Leitstelle Kempten eine Gruppe der Feuerwehr Buchloe auf die B12 Höhe Beckstetten. Dort galt es die Kameraden aus Jengen beim Abdichten eines Lecks mit auslaufenden Betriebsstoffe zu unterstützen. So luden unsere Einsatzkräfte zunächst den Rollwagen Öl auf den Gerätewagen Logistik (GW-L1) und rückten anschließend gemeinsam mit dem Rüstwagen (RW2) zum Parkplatz Jengen WEST aus. Vor Ort sicherte die Polizei gerade Beweismittel an einem beschädigten LKW-Tank. Er wurde nach dem Auffangen des auslaufenden Diesels mittels Holzspänen, Dichtpaste, Dichtmatten und Zurrgurten abgedichtet. Außerdem sicherten die beiden Feuerwehren die Einsatzstelle ab, stellten den Brandschutz bereit und banden den zuvor ausgeflossenen Diesel.

Auslaufender Kraftstoff