Person droht zu springen

Glücklicherweise konnte ein Sprung verhindert werden. Die Feuerwehr Buchloe stand mit 3 Fahrzeugen in Bereitstellung, musste aber nicht direkt eingreifen.